GESUNDHEIT FÄNGT MIT GENIESSEN AN

Wir alle wünschen uns glücklich und erfolgreich zu sein. Diese Wünsche sind alles andere als ein "Nice-to-Have". Denn sie resultieren aus unseren psychologischen Grundbedürfnissen. Und je besser diese erfüllt sind, desto besser geht es uns und desto erfolgreicher sind wir.

 

Das heutige Family-Work-Life ist turbulenter, herausfordernder und anspruchsvoller denn je. Die Gründe hierfür sind vielfältig. Da ist es nicht verwunderlich, dass wir nicht immer happy sind. Und müssen wir auch gar nicht sein.

 

Und dennoch haben wir die Wahl - können wir es steuern, indem wir die Segel in die richtige Richtung ausrichten. Und genau dabei begleiten wir , Pamela Behnke und Manuel Wilke - von Lieber lieben, Menschen. Unser Ziel ist es gemeinsam eine gesunde Sexualkultur zu entwickeln. Unser Zugang: Achtsamkeit. Die Menschen und ihre Bedürfnisse im Mittelpunkt. Mit all ihren Stärken und Kompetenzen, ebenso wie mit ihren individuellen Herausforderungen und vermeintlichen Schwächen.

 

Den Mensch und seinen Lernweg zu sehen, das ist es was Vorteile auf allen Seiten bringt. Lebensgeschichten haben Einfluss - nicht nur auf die Paarbeziehung, sondern vor allen Dingen auf den einzelnen Menschen und deren soziales Umfeld. Mit dem Wissen über unsere mentalen Grundbedürfnisse ist es ein Leichtes, anderen und sich selbst mehr Zufriedenheit und Wohlbefinden zu schenken. Für ein glückliches und erfolgreiches Miteinander. 

Dein persönlicher Fahrplan 

Du willst Sicherheit und Wohlbefinden, aber weißt nicht, wo du anfangen sollst? 

Expertin für Sexualität und Partnerschaft

Heilpraktikerin für Psychotherapie, Ausbilderin & Autorin

Fachleute bei der Arbeit
Über Pamela Behnke

OHNE GEFÜHL GEHT GAR NICHTS

Neben meiner Tätigkeit als Heilpraktikerin für Psychothie und Sexualtherapeutin online und offline in Bad Tölz schreibe ich für verschiedene Zeitungen (online und Print), zudem bin ich als Ausbilderin beim Verein Bewusster Leben und Lieben tätig. 

 

Sexualberatung Pamela Behnke

Wir bauen Brücken

Sei Mann, sei Frau, sei Mensch, sei Du...

Mit einem neuen Verständnis von Sexualcoaching wurde mit dem Berufsbild des Gesundheitspraktikers für Sexualkultur eine neue Kulturleistung erschaffen.

Kann man genussvoll Leben und Lieben lernen?

Therapieren, kultivieren, zelebrieren – das ist der Kern der Arbeit  von Pamela Behnke

Das Lösen sexueller Blockaden und der Kultivierung sinnlicher Kompetenzen. 

Denn Sexualität ist ein lebenslanger Lernprozess! 

Ob Vorträge zu sexualpädagogischer Erwachsenenbildung, Coaching für Paare oder sexualtherapeutische Frauengruppen.

Liebe, Sexualität und Partnerschaft zu kultivieren, haben die wenigsten von uns gelernt. Wir leben in einer technisch hochentwickelten Kultur, wir genießen die Früchte einer gewachsenen Esskultur, wir blicken mit Recht und Stolz auf die Leistungen unserer Kunst- und Literaturepochen zurück, wir haben eine Vielfalt an beruflichen Möglichkeiten mit einer selten da gewesenen individuellen Freiheit entwickelt. Es wird Zeit, Sexualität zu enttabuisieren, die Kunst des Liebens neu zu lernen, die Sinnlichkeit zu kultivieren und zu entwickeln. Für dieses ehrliche, verbindliche und sinnliche Lernen und die Erweiterung der sexuellen und sinnlichen Möglichkeiten steht unser Angebot.

STIMMEN VON TEILNEHMER/INNEN

Elisabeth

In meinen Augen, was dich Pamela auszeichnet neben deinen Qualifikationen sind deine Herzenswärme, deine ruhige, liebevolle, klare, bodenständige Art und Kommunikation im vermitteln der Kunst der achsamen Berührung auf gleicher Ebene mit den Teilnehmer, das schafft gleich Vertrauen und die Möglichkeit sich zu öffnen und in die Thematik einzusteigen, sich einfach fallen lassen im Wissen das du Da bist und einen auffängst.

Sabine Braun

Liebe Pamela, eine Woche ist nun seit unserem Kurs bei Dir vergangen. Es war für mich unglaublich toll. Ich habe mal wieder Begrenzungen überwunden, aber auch Grenzen gesetzt, mich für wunderschöne Begegnungen geöffnet, mich meiner Scham gestellt, habe meinen Körper mit allen Sinnen wahrgenommen und bin mir selbst dabei wieder näher gekommen. Liebevollen Dank!

Es ist nicht die Berührung alleine, es ist dieser heilige Raum, der alles in einer ursprünglichen Selbstverständlichkeit erscheinen lässt.
Es ist diese süße Sinnlichkeit, die entspringt aus dem Moment der eigenen Präsenz.
Der Tanz der Körper, die eins werden und sich ihrer Lebendigkeit hingeben.
Weiblichkeit und Männlichkeit, Energie und Bewusstsein, vereinigen sich zu einer extatischen Kraft.
Die ehrliche Verehrung des Anderen, die mich bis ins Innerste ergreift und berührt.
Die absichtslose Begleitung in meinem Sein, in meiner Sexualität, in meiner wahren Natur.
Eine Reise in den Tempel meiner Seele.
Namasté

R. aus Ingolstadt

“Gestern bekam ich die Antwort darauf, auf das was ich brauche. Endlich zu meinen Bedürfnissen zu stehen.
Die Erkenntnis daraus ist, das ich mir erlaube auszuprobieren wer/was für mich der ‘Richtige’ ist. Es war eine sehr schöne Erfahrung, ja eine Bereicherung für mich, wie ehrlich die Teilnehmer ihre Bedürfnisse aussprachen! Und irgendwie eine Art Trost, dass wir, Männer wie Frauen, groß oder klein im Grunde genommen alle die selben haben.”

Marcel

Das Seminarwochenende war eine ganz wunderbare Zeit voller tiefer Berührung und emotionalen Momenten. Du hast einen sehr achtsamen Raum geschaffen in dem es viel Freude gemacht hat, sich zu zeigen und ins Lernen und Ausprobieren zu gehen. Dafür möchte ich mich bei Euch bedanken. Ich konnte viel für mich mitnehmen. 

INSPIRIERT

Der erste Schritt zu deiner sexuellen Gesundheit

 

Du willst Wohlbefinden in deiner Sexualität , aber weißt nicht, wo du anfangen sollst?

Beantworte meine 8 Fragen und du bekommst deinen individuellen 3-Schritte-Fahrplan als kostenloses PDF.

Logo Pamela Behnke Sexualberatung

© Urheberrecht Pamela Behnk - Alle Rechte vorbehalten.